Projektpartner gesucht: Künstliche Intelligenz in Maschinen, Anlagen und Produktion

Künstliche Intelligenz in der Praxis

Wie funktioniert Künstliche Intelligenz in der Praxis? Welchen Nutzen kann der Einsatz Maschinellen Lernens in der Produktion stiften? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet das neue Kooperationsnetzwerk „KI-MAP“, das von NEMAS unterstützt und von der ZENIT GmbH koordiniert wird. Das Netzwerk beschäftigt sich mit anwendungsnaher Forschung und Entwicklung von Technologien, Systemen, neuartigen Produkten und Verfahren auf Grundlage von Technologien der Künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens. Die im Netzwerk initiierten Entwicklungsprojekte werden mit Hilfe öffentlicher Förderung umgesetzt.

Interessenten sind herzlich eingeladen, sich an die ZENIT GmbH zu wenden, die auch eine kostenlose Beratung zu dem Thema des Netzwerks anbietet. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung
im Märkischen Kreis mbH
Lindenstraße 45
58762 Altena
Ansprechpartner:
Volker Steinke
Tel.: 02352 9272 13
Fax: 02352 9272 20
Web: www.gws-mk.de
Impressum
Datenschutz

 

Industrie- und Handelskammer Siegen
Koblenzer Straße 121
57072 Siegen
Ansprechpartner:
Roger Schmidt
Tel.: 0271 3302 263
Fax: 0271 3302 400
Web: www.ihk-siegen.de
Impressum
Datenschutz
Industrie- und Handelskammer
Siegen
Koblenzer Straße 121
57072 Siegen
Ansprechpartner:
Roger Schmidt
Tel.: 0271 3302 263
Fax: 0271 3302 400
Web: www.ihk-siegen.de
Impressum
Datenschutz